Lagerung / Archivierung

Filmarchiv_ARD_green_crop

Die Einlagerung von Film als analoger „Datenträger“ hat den großen Vorteil, dass keine Migration auf neue jährlich wechselnde Standards erforderlich ist. Filmformate sind und bleiben international gültig und somit ist jede Rolle Film ein dauerhaftes Medium hinsichtlich etwaiger Formatfragen in der Zukunft.

Die TF CineNova bietet den Kunden hier einen typgerechten Lager Service Ihrer Filmrollen unter optimalen Bedingungen und mit Verwendung unseres neuen Media Asset Management Systems, damit alle eingelagerten Filmrollen einfach und sicher über Barcode und entsprechender Dokumentierung erfasst und protokolliert werden können. Und sollte eine Sichtung ihrer eingelagerten Rollen oder eine Restaurierung eines Projekts anstehen, so können Sie unseren umfangreichen Service hinsichtlich Digitalisierung und Restaurierung schnell und unkompliziert aus einer Hand nutzen.

  • Langzeitlagerung von Celluloseazetat- und Polyesterfilmen bei 14°C und 40% relative Luftfeuchtigkeit
  • Kurzzeitlagerung (für die Bearbeitungsdauer) von Cellulosenitratfilmen bei 6°C und 40% rel.Luftfeuchtigkeit

Comments are closed.